PFARRER Adolf HÖFLER

pfarrer
Adolf HÖFLER

Adolf Höfler wurde am 14. Februar 1941 in Pirching bei Gleisdorf geboren. Im Jahre 1953 trat er ins Bischöfliche Knabenseminar in Graz ein, wo er 1961 maturierte. Im Anschluss absolvierte er das Theologiestudium an der Universität Graz.

Am 10. Juli 1966 wurde er im Grazer Dom von Bischof Josef Schoiswohl zum Priester geweiht. Er war in St. Peter am Ottersbach, Birkfeld, Stallhofen und Weiz als Kaplan tätig.

Seit 1. September 1980 ist er Pfarrer in St. Johann ob Hohenburg.

Mitteilungen FÜR SIE im Pfarrbrief!

 

40jähriges Priesterjubiläum

40jähriges Priesterjubiläum unseres Geistl. Rates Herrn Pfarrer Adolf Höfler!

Der Festgottesdienst am 9. Juli 2006 wurde vom Domprobst Mag. Leopold Städtler und einigen Nachbarpfarrern, sowie dem Kirchenchor und der Ortsmusikkapelle gestaltet. Danach gratulierten Gemeinde, Pfarre, Vereine und Wegbegleiter. Anschließend waren alle Anwesenden zur Agape am Kirchplatz eingeladen.

Am 10. Juli 1966 wurde er vom Bischof Schoiswohl zum Priester geweiht. Nach den Kaplansjahren in St. Peter a. O., Birkfeld, Stallhofen und Weizberg trat Adolf Höfler
am 1. Sept. 1980 seinen Dienst als Pfarrer bei uns in St. Johann o. H. an. Seitdem Herr Pfarrer Höfler in unserer Pfarre weilt, hat sich viel getan. Einige Bauvorhaben sind maßgeblich auf seinen Einsatz zurückzuführen, die Renovierung des Pfarrhofes, des Pfarrstadls, der Kalvarienbergkirche, der Pfarrkirche, den Orgelankauf und anderes mehr.

Gerne feierten wir im Herbst 2005 gemeinsam mit ihm die 25 Jahre, die er bereits in unserer Pfarre wirkte und im Februar 2006 feierte er seinen 65. Geburtstag. 

Im Namen der Pfarrbevölkerung danken wir für sein Wirken und hoffen, dass er noch viele Jahre bei bester Gesundheit unser Pfarrer bleibt.

jubilaeum-hoefler-1
Klicken um zu vergrössern
jubilaeum-hoefler-1
Klicken um zu vergrössern
jubilaeum-hoefler-1
Klicken um zu vergrössern